DJ K DEE

... Feiern SIE nicht mit Irgendwem, denn SIE feiern ja nicht Irgendwas !
DJ K DEE

Gute “Hochzeits-DJs“ gibt es leider nicht wie Sand am Meer.

Nichts ist schlimmer, als am Hochzeitstag mit einem schlechten DJ in den Abend zu starten. Schlimmer noch, wenn der DJ einfach nicht kommt und Sie ohne Beschallung darstehen. Hier ein paar wichtige Tipps von DJ K DEE, auf was Sie im Vorwege achten sollten, um ein entspanntes und gelungenes Event feiern zu können.

Schauen Sie sich unbedingt die Homepage des DJs an. Anhand der Bildergalerie oder Videos können Sie bereits einen ersten Eindruck bekommen, von dem, was Sie erwarten können.
Weiterhin ist die Erfahrung des Dienstleisters sehr wichtig. Ihr DJ sollte bereits mehrere Jahre Hochzeitserfahrung haben, um wirklich auf alle Altersschichten eingehen zu können und um die besonderen Gegebenheiten auf Ihrer Hochzeit oder Ihrem Geburtstag souverän meistern zu können.


Die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Fest ist die Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Brautpaar.
Aus den Wünschen der zukünftigen Eheleute und seiner langjährigen Erfahrung erarbeitet Ihr DJ in einem persönlichen Treffen ein musikalisches Konzept für den großen Abend.Vor Ort setzt Ihr Dienstleister die Absprachen zuverlässig um. Darüber hinaus kann er auch flexibel auf spontane Anforderungen reagieren. Stellen Sie sich im Vorfeld die Frage:


Was erwarte ich von unserem Hochzeits-DJ?
Hier ein paar Stichpunkte, auf die Sie bei der Suche nach Ihrem DJ achten sollten:


Ein seriöser DJ:

  • Berät Sie in einem persönlichen Kennenlerngespräch bzw. kurz vor der Hochzeit in einem Planungsgespräch.
  • Liefert aussagekräftige Referenzen auf seiner Website oder auf anderen Social Media Kanälen.
  • Erstellt Auftragsbestätigungen sowie Booking-Verträge und geht auf Ihre persönlichen Wünsche ein.
  • Reserviert Ihren Wunschtermin und setzt Sie bei Entscheidungen nicht unter Druck.
  • Ist für Sie immer per Handy oder E-Mail erreichbar und lässt Sie nicht alleine bei Ihren Fragen.
  • Arbeitet mit fairen Pauschalen ohne versteckte Zusatzkosten.
  • Legt Wert auf die Optik der Musikanlage und deren Aufbau.
  • Baut die komplette Technik auf, bevor Ihre Gäste eintreffen.

Dies sollte ein DJ auf Ihrer Hochzeit nicht tun:

  • Zu spät zu Ihrem Event kommen.
  • Die eigene Lieblingsmusik auflegen, die keiner hören will.
  • Schlechte / geschmacklose / sexistische Witze vortragen.
  • Schlecht gelaunt oder genervt sein.
  • Ein ungepflegtes Erscheinungsbild aufweisen.
  • Alkoholische Getränke zu sich nehmen.

Wie erkenne ich unprofessionelle Dienstleister / DJs?

  • Ungepflegte oder nicht zeitgemäße Homepage bzw. kein Facebook- oder Instagram-Account.
  • Unsauberer Aufbau mit vielen frei rumhängenden Kabeln.
  • Namen wie etwa Mobile Disco sind eher nicht mehr zeitgemäß.
  • Unpassende Kleidung (Bermudashorts will auf einer Hochzeit niemand sehen - es sei denn, es wird in der Karibik geheiratet).
  • Auffällige Dumpingpreise (professionelle Qualität hat ihren Preis).
  • Kaum per Handy oder E-Mail zu erreichen.
  • Keinen Notfallplan bzw. Ersatz-DJ bei Ausfall oder Krankheit des DJ´s.